Erschossen werden im Traum - Was bedeutet das?

Geschrieben von Esoterik Online (») 20. 1. 2012 in der Kategorie Traumdeutung, gelesen: 4401x
traumdeutung-erschossen-werden.jpg

Bei allem was einem Menschen im Traum begegnet, muss er sich immer fragen was genau bestimmte Traumsymboliken beinhalten, was ist deren Intention, was tun sie, was rufen sie hervor? Was passiert im Wachleben, wenn eine Kugel in einen Körper einschlägt? Etwas dringt mit Macht in einen Körper ein, etwas, womit man nicht handeln kann, etwas, was schnell und ohne Vorwarnung geschieht.

Hat jemand geträumt eine Kugel dringt in seinen Köper ein, dann wird er mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit bald in irgendeiner Sache vor vollendeten Tatsachen stehen. Wenn man sich dann noch vor Augen hält, wie schwer es ist eine Kugel wieder zu entfernen, dann wird einem klar, dass  der Erschießungstraum ein ernstzunehmender Traum ist. Im erweiterten Sinne kann man in einer gründlichen Traumanalyse feststellen, welche Funktion der jenige im Wachleben des Träumenden hat, welcher im Traum geschossen hat.

Im Traum erschossen zu werden bedeutet in der modernen Traumdeutung auch der Willkür, dem Hass und der Zerstörungswut von jemandem ausgesetzt zu sein. Auch hier gibt es Abstufungen, welche sich am Kontext des Traumes festmachen lassen, denn wenn man von jemandem erschossen wird, der traurig ausschaut, oder der richtiggehend niedergeschmettert wirkt, dann kann es sein, dass er keine andere Wahl hat, als zu diesem Mittel zu greifen um endlich bemerkt zu werden. In diesem Falle muss der Träumer sich klar machen, dass er im Wachleben vielleicht ständig jemanden übergeht, der Aufmerksamkeit verdient.

S. Freud als Traumdeuter  spricht hier lediglich den Geschlechtakt an. Erschießt sich der Träumende im Traum ausversehen selbst, so hat dies oft mit dem Wortspiel- der Schuss geht nach hinten los- zu tun. Also Vorsicht vor allzu unausgegorenen Plänen. Stirbt der Träumende im Kugelhagel, so muss er schleunigst Ordnung ins Chaos seines Lebens bringen, ist das Leben jedoch bis dato in Ordnung, so steuert er mit ziemlicher Sicherheit auf dieses Chaos zu. Oft sprechen Traumdeuter in der Traumberatung davon, dass im Traum erschossen zu werden etwas mit einem Missverständnis im Freundeskreis zu tun hat, möglicherweise nähert sich dem Träumenden aus dieser Richtung einiges Ungemach.

Mehr Erklärungen verschiedener Traumsymbole finden Sie hier

Bewertung:     der beste   1 2 3 4 5   Abfall

Kommentare

Zeigen: Standard | von aktiven | letzte Beiträge | alles

Die Kommentarfunktion ist zu diesem Artikel gesperrt.